Loyalität zahlt sich aus

January 7, 2010

Loyalität zahlt sich aus

Viele Firmen investieren heute Unmengen an Geld und Zeit in Kundenzufriedenheits-Messungen. An und für sich eine vernünftige Sache, zumal Kundenzufriedenheit als das Mass aller Dinge gilt und so ziemlich jedes Firmen-Leitbild verschönert.

Die meisten der besagten Befragungen sind aber zu komplex in der Ausführung wie Analyse und resultieren leider nicht zwingend in Wachstum oder Profit.

Erfreulicherweise gibt es eine Möglichkeit, den Puls Ihrer Kundschaft zu fühlen, ohne budgetverschlingende Umfragen zu starten. Die www.konzeptwerkstatt.ch.ebozavr.com Lösung nennt sich „Net Promoter Score“ oder kurz: NPS. Beinahe so kurz – aber nicht minder aussagekräftig – ist auch die Befragungs-Methode selber – eine einzige Frage reicht! „Wie Wahrscheinlich ist es, dass Sie Firma (oder Produkt) XY an einen Freund oder Kollegen weiterempfehlen?“ Der Charme dieser Methode, die von Frederick Reichheld konzipiert wurde, liegt in seiner Simplizität und Verständlichkeit – sowohl in der Durchführung als auch der Auswertung.

Für weitere Informationen oder eine Beratung, wie Sie mit dem NPS die Loyalität Ihrer Kunden steigern können, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Beste Grüsse

Robin Sengupta

PS: Es ist akademisch erwiesen, dass der NPS mit Umsatzwachstum korreliert.

Ihr Kommentar

Angemeldet als (Abmelden)